Warum sie ihre Webseite für mobile Nutzer optimieren sollten! 2

webseite für mobile nutzer optimieren

In der heutigen zeit sehen viele Menschen das eigene Handy als eine Erweiterung von sich selbst an, das sah einigen Jahren natürlich noch anders aus. Während Menschen sich ihre Informationen früher noch durch Recherchen über Desktop-Computer beschafften, entwickelte sich der Trend im laufe der letzten Jahre immer weiter. Aus Desktop-PCs wurden Laptops und aus Laptops wurden mobile Geräte wie Smartphones und Tablets.

Auch die Art und weise „Wie“ wir suchen hat sich mit der Technologie verändert. War Yahoo früher noch die meistgenutzte Suchmaschine, so hält Google heute mehr als 80% der Marktanteile. Webcrawler wurden entwickelt und die Suche im Internet erreichte im laufe der Zeit ein ganz neues Level. Suchmaschinen sind heute ein wichtiges Instrument für jeden Menschen.

Wer heute erfolgreich sein will der braucht eine gute Positionierung in den relevanten Suchmaschinen wie Google, Yahoo oder auch Bing. Durch SEO kann man das Ranking seiner Webseite beeinflussen und somit für eine bessere Platzierung sorgen. Doch es ist auch sehr wichtig das man seine Webseite für mobile Nutzer optimiert.

Bereits knapp die Hälfte der Bevölkerung nutzt ein Smartphone als Suchwerkzeug. Dieser Trend nimmt auch in Zukunft weiter zu und eröffnet gerade für Unternehmen ganz neue Möglichkeiten um mehr potenzielle Kunden zu erreichen. Es ist daher sehr wichtig das man seine Webseite auch für mobile Nutzer optimiert.

Menschen suchen ständig nach Informationen und brauchen schnelle sowie relevante Ergebnisse. Webseiten die auch für mobile Endgeräte optimiert sind haben eine 75% höhere rate des Engagements pro Besucher gegenüber eine Webseite die nicht für mobile Geräte optimiert ist.

Die mobile Suche ist die Zukunft und jeder wird sie irgendwann nutzen. Dieser Meinung ist zumindest Eric Schmidt, Vorstandsvorsitzender von Google. Und damit hat er recht. Schon jetzt wird das Handy dazu genutzt um nach  Produkte, Orten o.ä zu suchen und verschiedenen Apps erleichtern zudem mit ihren Funktionen den Alltag. Durch Responsive Webdesign machen sie ihre Webseite fit für die mobile Suche.

Was kann ihr Unternehmen tun um in der mobilen Suche besser zu ranken?

Verwenden sie aussagekräftige Keywords und verknüpfen sie ihre Marke mit den richtigen Begriffen. Nutzen sie Google Maps und schalten sie ihr Unternehmen bei Google Places  um ihr Unternehmen für die mobile Suche schneller auffindbar zu machen. Wie sie ihr Unternehmen bei Google Places eintragen können, erfahren sie in unserem beitrag „In 10 Schritten zum lokalen Eintrag bei Google„.

Sie müssen immer daran denken das Menschen ihr mobiles Endgerät dazu nutzen um schnell relevante Informationen für ihre Suche zu erhalten. Ihre Webseite sollte daher neben der mobilen Anpassung des Layouts auch für die mobile Suche optimiert werden. Da die Vielzahl aller mobilen Nutzer im lokalen Bereich sucht ist es ratsam die eigene Webseite daher auch im lokalen Bereich für die mobile Suche zu optimieren. Mehr dazu finden sie im Beitrag „Lokale Suchmaschinenoptimierung für KMU (Local SEO)„.

Ist eine Webseite für die mobile Suche optimiert so erhält der Nutzer schnell und nahtlos die benötigten Informationen die er braucht.

Warum sie ihre Webseite für mobile Nutzer optimieren sollten!: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,43 von 5 Punkten, basieren auf 14 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Diese Seite bewerten

2 thoughts on “Warum sie ihre Webseite für mobile Nutzer optimieren sollten!

  1. Pingback: SEO Week in Tweets - KW 14/2013 | Episode 3 - SEO News online

  2. Pingback: Wichtige Dinge die ich über Online Marketing gelernt habe | SEO News

Leave a Reply