Tour de France Doodle 1

Tour de France 100 Google Doodle – Die weltweit größte und bekannteste Suchmaschine Google widmet der Tour de France zu ihrem 100. Jubiläum ein eigenes animiertes Doodle auf seiner Startseite.

tour de france doodle

Tour de France – Die Geschichte

Die Tour de France, auch Grande Boucle – französisch für Große Schleife – oder einfach Le Tour genannt, ist das berühmteste und für die Fahrer bedeutendste Radrennen der Welt.

Seit 1903 wird sie alljährlich während dreier Wochen im Juli ausgetragen und führt dabei in wechselnder Streckenführung quer durch Frankreich und das nahe Ausland. Nur während des Ersten Weltkriegs fiel die Tour zwischen 1915 und 1918 aus, der Zweite Weltkrieg bedingte eine Unterbrechung von 1940 bis 1946. Das Etappenrennen wird von der Amaury Sport Organisation (ASO) veranstaltet. Die Tour wird oft als das nach der Fußball-Weltmeisterschaft und den Olympischen Spielen drittgrößtes Sportereignis der Welt bezeichnet.

Eine Tour de France der Frauen – La Grande Boucle Féminine Internationale – wurde mit Unterbrechungen von 1984 bis 2009 ausgetragen. Länge und Bedeutung waren im Vergleich zur Tour der Männer gering.

Die Tour de France wird als die schwerste Radrundfahrt der Welt angesehen, obwohl das Streckenprofil oft nicht anspruchsvoller ist als das der beiden anderen großen Landesrundfahrten Giro d’Italia und Vuelta a España. Tatsächlich sind es aber die Radrennfahrer, die das Rennen schwer machen: Bei der Tour wird schneller, härter und kompromissloser gefahren als bei anderen Rundfahrten. Jede einzelne Etappe ist umkämpft wie sonst nur die Eintagesklassiker.

Die Tour de France 2013 – 100. Jubiläum

Die Tour de France 2013 ist die 100. Austragung des wichtigsten Etappenradrennens der Welt. Sie beginnt am 29. Juni 2013 in Porto-Vecchio und wird am 21. Juli 2013 nach 21 Etappen traditionsgemäß auf der Avenue des Champs-Élysées in Paris enden. Es werden 198 Fahrer aus 22 Mannschaften an den Start gehen. Die Fahrer legen während der Tour de France 2013 eine Strecke von 3.360 Kilometern zurück.

Teilnehmerfeld

An der Tour de France 2013 nehmen wie üblich 22 Teams mit jeweils 9 Fahrern teil. Startberechtigt sind die 19 ProTeams, eines mehr als im Vorjahr. Daher lud der Organisator A.S.O. für 2013 nur drei Professional Continental Teams zusätzlich ein, nämlich die französischen Teams Team Europcar, Sojasun und Cofidis, Solutions Crédits.

Teilnehmerfeld

Tourverlauf – Etappen

Anders als im Jahr zuvor wird die Rundfahrt nicht mit einem Prolog, sondern mit einer Flachetappe beginnen.Die ersten drei Etappen werden komplett auf der Mittelmeerinsel Korsika gefahren, die zum ersten Mal ins Programm der Tour aufgenommen wurde. Danach wird die Tour in Nizza mit einem Mannschaftszeitfahren das französische Festland betreten und am nächsten Tag von Cagnes-sur-Mer aus die Rundfahrt fortsetzen.Erstmals seit der Austragung im Jahr 2003 findet die Tour de France 2013 ausschließlich auf französischem Territorium statt.

Die 100. Ausgabe der Tour de France weist – abgesehen vom Besuch in Korsika – folgende weitere Besonderheiten auf:

Zum ersten Mal in der Geschichte der Rundfahrt müssen die Fahrer den Anstieg nach L’Alpe d’Huez in einer Etappe zwei Mal bewältigen.

Es gibt erstmals eine Nachtetappe. Die Schluss-Etappe nach und in Paris startet nämlich erst am Nachmittag, sodass die Zielankunft auf der Avenue des Champs-Élysées bei/nach Sonnenuntergang stattfindet.

Der traditionelle Rundkurs auf der Schlussetappe im Zentrum von Paris wendet nicht – wie bislang üblich – vor dem Triumphbogen, sondern schließt den Place Charles-de-Gaulle ein. Somit werden die Fahrer den Triumphbogen zum ersten Mal umrunden.

Etappen

Die Preisgelder der Tour de France 2013

Während der Tour werden Preisgelder in Höhe von 2.023.300 € ausgeschüttet.

Preisgelder 1

Die Preisgelder der Gesamtwertung sind als einzige bis zum letzten Platz gestaffelt und betragen für den 20. Platz noch 950 € und vom 91. Platz bis zum Letztklassierten 400 €.

Preisgeld 2

Video zum Tour de France Doodle

Tour de France 2013 - Google Doodle (Video)

Zum ansehen des Videos bitte anklicken. Quelle: http://www.youtube.com/oceparx

Weitere Informationen:

Tour de France Doodle: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 3 abgegebenen Stimmen.

Loading...
Diese Seite bewerten

One comment on “Tour de France Doodle

  1. Pingback: SEO News der Woche (KW 27/2013) - SEO News online (Wochenrückblick)

Leave a Reply