Klickverhalten (CTR) durch Sexy-Snippets beeinflussen 1

Eine Frage die sich Webseitenbetreiber und Unternehmen gleichermaßen ständig stellen ist: Wie kann ich meine Homepage verbessern und was kann ich tun um mehr Besucher auf meine Seite zu locken?
Neben einer professionellen Suchmaschinenoptimierung die aus OnPage- und OffPage-Optimierung besteht sollten natürlich auch die Inhalte ihrer Webseite (Content) hochwertig und lesenswert sein.

Doch wie kann ich die Besucher bereits in den SERPs catchen, auch wenn ich nicht auf Platz 1 in den Suchergebnissen erscheine?

Durch das optische Aufwerten der Snippets verwandeln sie diese in „Sexy-Snippets“ mit denen sie die Nutzer durch visuelles hervorheben ihrer Seite zum klicken animieren.

Ein ursprünglicher Snippet sie in etwa so aus:

sexy snippets 1

Ist man mit seiner Seite nicht unter den ersten drei Positionen bei Google, wird kaum jemand ihre Seite anklicken. Wertet man seine Snippets ein wenig auf, so macht dies gleich viel mehr Eindruck beim Nutzer.

So sieht ein Snippet aus der mit Hilfe von Symbolen  aufgewertet wurde:

sexy snippets 2

Aber Vorsicht! Man sollte es mit den Symbolen nicht übertreiben. Denn zu viel des guten bewirkt das Gegenteil und könnte unter umständen auch zu einer Bestrafung seitens der Suchmaschine kommen. Setzen sie die Symbole zur Aufwertung ihrer Snippets daher behutsam ein.

Um ihre Snippets endgültig in „Sexy-Snippts“ zu verwandeln können sie zudem Mikrodaten bzw. Strukturierte Daten verwenden. Hierdurch lassen sich Sternchen resultierend aus Bewertungen für ihre Seite, Veranstaltungen  und vieles mehr in den Snippets anzeigen. Diese werden dann als so genannte „Rich Snippts“ bezeichnet.

Hier ein Beispiel für ein  Snippet der zusätzlich mit „Rich Snippts“ ausgestattet wurde:

sexy snippets 3

Informationen zu Rich Snippets und deren Verwendung findet ihr hier bei Google sowie auf Schema.org.

Klickverhalten (CTR) durch Sexy-Snippets beeinflussen: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,79 von 5 Punkten, basieren auf 34 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Diese Seite bewerten

One comment on “Klickverhalten (CTR) durch Sexy-Snippets beeinflussen

  1. Pingback: SEO Week in Tweets - KW 14/2013 | Episode 3 - SEO News online

Leave a Reply